Der Lockdown ist der einfachste Weg. Mit dem höchsten Schaden.

Mit dem Sport-Verbot schaden wir nachhaltig der Gesundheit. Mit der Schließung von Gastgewerbe und Kultureinrichtungen zerstören wir die Wirtschaft und gefährden Existenzen. Mit den Kontaktverboten fördern wir die Einsamkeit und lösen einen Tsunami psychischer Leiden aus. Mit dem Lockdown versuchen wir einen Lockdown zu verhindern. Das ist unverantwortlich! Die Konsequenzen überhasteter Entscheidungen werden wir noch Jahre nach der Krise spüren!


Der Lockdown ist der einfachste Weg, die Infektionen zu senken. Mit dem höchsten Schaden. Der schwierige Weg wären differenzierte und individuelle Maßnahmen. Die Bundesregierung hat den Sommer nicht genutzt, um sich auf die zweite Welle vorzubereiten. Jetzt werden die gleichen undifferenzierten Maßnahmen, wie bei der ersten Welle vorgeschlagen. Peinlich.


Wir haben als FDP-Bundestagsfraktion viele Vorschläge gemacht. Eine davon ist eine praxistaugliche und smarte Teststrategie. Heute berät der Ausschuss für Gesundheit im Deutschen Bundestag im Rahmen einer öffentlichen Anhörung darüber. Nur mit Transparenz und nachvollziehbaren Entscheidungen können wir die Bevölkerung mitnehmen und gemeinsam die Pandemie bekämpfen.

 
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • LinkedIn

©2018 by Prof. Dr. Andrew Ullmann. Impressum und Datenschutz.